Willkommen!

Willkommen!

Wir freuen uns Sie im Ludwig-Frank-Haus begrüßen zu dürfen

 

Der Teich im Ruhebereich unseres Gartens der Sinne

Wasser ist Leben, es regt die Sinne an und hat in nahezu allen Religionen eine spirituelle Bedeutung. Stehendes Wasser hat eine ausgeprägte beruhigende Wirkung, und Wasserspiele mit ihrem gleichförmigen Plätschern können Meditation und innere Einkehr fördern. In einem Garten der Sinne ist Wasser das wichtigste sensorische Element. Damit es nicht nur Augen und Ohren, sondern auch körperlich fühlbar werden kann, haben wir einen wasserumspülten Quellstein eingerichtet, der den Tastsinn anregen soll. Eine gelungene Idee, leider ist aber der aktuelle Zustand nicht mehr optimal.

Der Teich ist nach 12 Jahren nicht mehr in bester Verfassung 

2005 wurde das neue Ludwig-Frank-Haus eingeweiht und mit ihm unser Garten der Sinne mit seiner Teichanlage. Recht bald wurde deutlich, dass die Konstruktion des Teiches nicht optimal geplant war. Immer wieder mussten wir mit starkem Algenbewuchs und Verschlammung kämpfen, so dass wir uns heute mit einer grundlegenden Sanierung und Neukonstruktion der Teichanlage planerisch beschäftigen. Entsprechende Angebote von Fachbetrieben wurden in Auftrag gegeben. Da es sich um einen größeren Investitionsumfang handelt, ist noch nicht geklärt, ob es bereits in diesem Jahr zu einer Neugestaltung kommt oder eine Investition erst im nächsten Haushaltsjahr möglich werden wird. Wir bitten hierfür um Verständnis und informieren über die weitere Entwicklung in den nächsten Ausgaben unseres Bläddli. 

                    

 

07821 9229-0 Gerne rufen wir Sie auch zurück: hier klicken

AWO Seniorenzentrum
Ludwig-Frank-Haus
Marie-Juchacz-Straße 8
77933 Lahr