Willkommen!

Willkommen!

Wir freuen uns Sie im Ludwig-Frank-Haus begrüßen zu dürfen

 

Besuchsstopp bis voraussichtlich 25. Januar

lnformation über Corona-Erkrankungen im Ludwig-Frank-Haus


Sehr geehrte Angehörige und Betreuer,
leider mussten wir am Dienstag, den 05.01.202L, mittels eines Schnelltests feststellen, dass ein Bewohner ein positives Ergebnis aufwies. Die unmittelbare Testung der Bewohner und des
Stationspersonals im Wohnbereich ergab nun mittels der sicheren Labortests, dass sich weitere Bewohner und zwei Mitarbeiter im Wohnbereich Sulz/Mietersheim infiziert haben.


Wir haben bereits am Diensttag alle erforderlichen Maßnahmen getroffen, um eine mögliche Weiterverbreitung zu unterbinden. Eine dieser Maßnahmen betrifft die Besuchssituation im Haus. Wir haben uns für einen grundsätzlichen Besuchstopp für das ganze Haus bis zum 25. Januar entschieden, da wir natürlich zum jetzigen Zeitpunkt keine genaue lnformation über das gesamte lnfektionsgeschehen in unserem Haus haben (im Sterbefall und bei sehr gefährdender Erkrankung lassen wir selbstverständlich Besuche zu). Aktuell sind alle Bewohner und Mitarbeiter, außer den bereits positiv getesteten symptomfrei, so dass wir hoffen, dass wir die Situation auf das bisherige lnfektionsniveau begrenzen können.

Natürlich müssen und wollen wir in dieser Situation auch so viele Bewohner wie möglich testen lassen. Dafür benötigen wir aber für alle Bewohner, die nicht selbst entscheiden können, von den vertretungsberechtigten Personen eine entsprechende Einwilligung. Bitte notieren Sie lhre Einwilligung auf dem beigefügten Antwortbogen (Einwilligungserklärung SARS-CoV2 Antigen-
Testung) und lassen Sie uns diesen zukommen.

Vielen Dank für lhre Hilfe und lhr Verständnis.
Mit freundlichen Grüßen

Stefan Naundorf und Martin Wälde

07821 9229-0 Gerne rufen wir Sie auch zurück: hier klicken

AWO Seniorenzentrum
Ludwig-Frank-Haus
Marie-Juchacz-Straße 8
77933 Lahr